Chaos-West-2018-02-04

Aus Chaos-West
Wechseln zu: Navigation, Suche



Chaos-West
0. 35C3 Meetup
Art Meet-Up
Datum 2018-02-04
Start 16:00
Dauer 4h
Ort Düsseldorf

Nachbereitung und Vorbereitung auf den 35..

Hackmd: https://md.chaospott.de/BwE2HYQZgUwVgLQEMCcBGKCAsIsAYEAjGANgDMEyoStVwykopgg=#


Chaos-West-Meeting 2018-02-04

Vorbereitungspad: https://md.chaospott.de/KwNgLAHAnATBBGBaMYCmrlQMZUVAzDBvFAIz4DsYAZiPPqmEA===

16:18

TOP 1: Begrüßung

  • Anwesenheitsliste
    • Revolverheld, shantalya, ytvwld (düsseldorf)
    • Jörg, Britta, Daniel, Frank (Bimseln)
    • Void, Sandzwerg (warpzone)
    • simon, Zack, nanooq (hasi)
    • Bam (chaospott)
    • fisch, dw23, blast0r, smash, kessy, rubik, tiny (CTDO)
    • c.epp/Carsten, civ0/Janis, Benedikt, Michi (/dev/tal)
    • e7p/Endres (Labor)

TOP 2: Lessons Learned

Allgemeines

  • Banner
    • mehr/größere Banner!
    • WO ist das Chaos West-Banner? - Vermutlich in Wuppertal
    • Kann man Banner hinten an die Bühne übers molton hängen?
    • gesammelt losschicken, damit die Aufbau-Leute die anbringen können
  • Mehr Platz?
  • Thema / Design / (Gesamt-)Konzept
    • Es gab keins (doch - „Moving Objects“)
    • müsste mindestens 1 Monat vorher, besser 2-3 vorher feststehen
    • Wiedererkennungswert / „Zusammenhaltsgefühl“ statt „Ameisenhaufen“
    • Wände schaffen gegen Schall für Banner, leichte Abtrennung / -grenzung (Molton Wände waren angeboten, konnten aber dann nicht abgeholt werden. Es besteht momentan immer noch die Möglichkeit diese Moltonwände in Unna abzuholen. Für den nächsten Congress)
    • Luftraum über den Tischen bespielen? (Brandschutz?)
      • Netze über den Tischen?
    • "Congress war wie Camp drinnen"
    • Tische sternförmig?
      • Vorteil: Wird nicht für Durchgangsverkehr genutzt
      • Fördert ggf. den Austausch zwischen verschiednen regionalen Gruppierungen
      • Nachteil: Jeder Weg muss aussen rum (vielleicht die 'Nabe' frei lassen?)
    • Lagermöglichkeiten fehlten
      • verteilt für kleines Zeug (ne Eurobox, nen Rucksack etc.)
      • Regale / weitere Tischebene, z.B. LACK Tische oben drauf

Vorbereitung

  • Es hat funktioniert, weil 3-4 Leute Freizeit und Geld geopfert haben, herzlichen Dank dafür an Kessy, Simon, Smash, Casten, ...
  • Es sollte nächstes Mal nicht wieder an wenigen hängen bleiben, können ggf. mehr Leute nächstes Mal vor Weihnachten mithelfen?
  • Zeitlichen Ablauf nächstes Mal besser planen, was muss wann wie stehen / transportiert werden?

Nachbereitung

  • Fotos sammeln
    • Lars oder Commander wollten eine Cloud als zentrale Sammelstelle anbieten (Link rumschicken!)
  • Dankeschön an alle Auf-/Abbauhelfer (Sandzwerg kümmert sich)

Comm mit Orga und untereinander

  • Kommunikation über Rocketchat hat erstaunlich gut funktioniert (Die App ist allerdings nicht das Gelbe vom Ei.)
  • Leipzig ist neu gewesen für alle
  • Ungeklärte Fragen
  • Beispiel Beleuchtung
  • Wer sind unsere Ansprechpartner und wie erreicht man sie?
  • Erstes Mal richtige Bühne: Vermutlich werden wir nun „ernster“ genommen
  • Eindruck von außen sehr gut
  • Interne Kommunikation hat viel besser funktioniert als zuvor
  • Bei den regelmäßigen Planungstreffen waren immer Leute da, es gab überhaupt Mumblemeetings
  • Auch intern hat Rocketchat gut funktioniert, man weiß dass irgendwann mal wer drauf guckt
  • Es war schwierig, /dev/tal zu erreichen um Kisten abzuholen
  • ~~CWOC(-Helpdesk)?~~
  • Interessierte können sich bei Sandzwerg melden.

Transport

  • Carsten hat sich etwas überschätzt, war an Tag 1 weit über 24 Stunden am Stück zugange, 4 Uhr morgens losfahren etc.
  • Nächstes Mal größeres Auto? Oder mehrere Autos?
  • Wer könnte fahren?
  • blast0r hat ggf. Möglichkeiten LKWs zu leihen
  • Idee: Auflieger / Container mieten, befüllen, speditionieren,... statt eigene(n) LKW(s)
  • Siegen hat aktuell keine Kapazitäten ihr Zeug zu transportieren und sucht neue Ideen / Unterstützung

Aufbau

  • Tischverteilung hat nicht gut funktioniert, nächstes Mal besser / anders organisieren (thematisch?)
  • Gruppen grob Gebiet zuweisen
  • Alle Assemblies im c3nav auf die FoH (Bühnensteuerung) setzen, damit Leute sich da melden
  • Lagerplatz schaffen sorgt dafür, dass Leute eher ihr Plätze freigeben können

Pause (10 Minuten)

Abbau

  • Viele Leute haben geholfen
  • Es sollte alles passend gelabelt sein, sonst kann für nix garantiert werden (kein Label - kein Mitleid)
  • Optimierungspotenzial: Was muss wohin, ... Testrun
  • Kein klares „was passiert wann?“ - Fahrplan für alle Beteiligten
    • z.B. 20:00 Uhr muss alles gesammelt an der Tür sein, damit es in den LKW geladen werden kann
  • Klarer Stellplatz, wo Allgemeinzeug hin muss

Stage

  • Helfer:
    • Offene Frage: Ab wann zählen Arbeitsstunden als „offizielle“ Engelstunden (Cluster / Assembly / andere)?
    • Wie organisieren wir die Stage (Helferschichten, ...)?
    • Personenbedarf mit Orga honorierbar machen
    • Ähnliches gilt im Übrigen auch für die Teststrecke (Lötworkshop?)
    • „Arbeits“-zeit und „Frei“-zeit trennen
    • Idee: Selber Honorieren
      • Chaos-West T-Shirts? (Verkaufen?)
      • Schokolade?
      • Frei Wasser für alle war großer plus Punkt(gabs durch Orga)
    • Aufsicht Teststrecke auch Sicherheitsaspekt
  • Slots:
    • Wer ist verantwortlich? (ChaosWest, Congress Orga?)
    • Planungsmedium (Wiki (welches?), anders?, Pretalx?)
    • Wir wollen Slots moderieren können (113 Vorfall?)
    • Thematisch passend zum Chaos-West-Konzept wäre schöner

Talks

  • Twitter- und Mastodon-Passwort würde u.A. auch dem Talk-/Stage-Team weitergegeben, nanooq z.B. (bam ist unser Social-Media-Verantwortlicher)
  • Was ist mit den Recordings, kann man da helfen?
    • Es gibt immernoch Anfragen, bitte hohe Prio geben
    • Es gibt noch viel zu tun:
      • grob schnitt und Rohdaten -> h264 (Carsten)
      • metadaten überprüfen (nanooq)
      • ggf. Intro/Outro anpassen wenn Metadaten nicht passen
      • Einpflegen in VOC Ticketsystem -> Pipeline startet (VOID)
  • Aufnahmen sollten nächstes Mal besser organisiert werden / an das VOC übergeben werden (µVOC?) (Voctomix?)

Music

  • DJs spielen ab 00:00
  • 2 Tops statt 4 sorgt dafür, dass Musik weiter abstrahlt als gewollt
  • ungeplante Party an Tag 3 (dank des CTF der Aachener), kam gut an, es gab Freibier und -Kölsch und noch mehr Bier
  • Es gab nicht genug Slots für alle Anfragen, es wurden einige an die offiziellen Floors weitergeleitet
  • Es gab dieses mal kein Streaming/Recording (nur vereinzelt von den DJs selbst)
  • Visuals haben gut funktioniert (Dr.Luke hat sich gekümmert und live gecoded)
  • Feedback an Bam
  • Es wurde nach DJs alles wieder in Vortragsmodus gesetzt, danke

Technik

  • Wir hatten viel, dieses Jahr gibt es noch mehr
  • Aus dem was wir hatten wurde quasi das Maximum herausgeholt
  • Es musste viel improvisiert werden, es musste von JayDee Technik angemietet werden
  • Die Kameravermieter wollen uns mit ihrem kompletten Equipment sowie einem Techniker supporten, um den fertigen Aufbau bei sich als Promo ins Portfolio mit aufzunehmen (müsste ggf. beachtet werden mit Fotopolicy / Presseengel, keine Werbung) -> können wir stemmen
  • Anforderungen sollten auf Mailingliste gesammelt werden

Hackcenter

  • Platzproblem
  • zu steril
  • Thema / Konzept
  • Beleuchtung:
    • Dorf hat TVÄRS pro Stück 2 € (+ LED Birne für 2,50 € pro Stück) gekauft und mit Logo angesprüht, nächstes mal für ganze Chaos-west + LED Birne (ca. 30-50 Stück schaden nicht)
    • vllt. was kompatibles 3D-Drucken, oder mit Aufklebern arbeiten
  • Tischanordnung, Lagerung, siehe oben
  • Decke?
  • Leisten an beiden Seiten des Tisches, Schnur spannen, Banner dranhängen
  • Standardhalterung für die Leuchtschilder (die man an den Tischen befestigen kann) die damals gelasert wurden erarbeiten?

Teststrecke

(smash, kessy)

  • Generell eine gute Idee
  • Messstelle leider nicht einsatzbereit
  • Licht problematisch
  • Autoreifen statt Eimer
    • Sind stabiler
    • Man kann direkt Löcher für die Röhren rein machen (evtl. kompliziert und Gummi könnte Werkzeug verkleben)
    • Braucht ggf. keine extra Beschwerung
    • Sind B1
    • Kann man sich ggf. von einem Bauern oder so leihen?
  • ohne Messeteppich war es sehr rutschig (Messeteppich?)
  • Do&Don'ts aushängen
  • Hoverboards kommen woher?
  • Feste Zeiten für Hoverboard fahren lernen & Frei für Testfahrten von eigenen Gefährten
  • Eigentumsverhältnisse der vorhandenen Fahrzeuge
  • Spendenbox aufstellen wenn externe Leute Fahren? (Konflikt was wollen wir durch CCCV finanzieren lassen / was wollen wir an Kommerz? Kommerzialisierung?) Von Spenden könnte man bspw. Helfer-T-Shirts anschaffen
  • Lagerung der Teststrecke bei dw23 vermutlich möglich?
  • Aufladestation
    • für nächsten Congress direkt Ecke dafür miteinplanen
    • dafür Strom direkt an der Teststrecke

Werkstatt

  • Werkbank wurde ganz gut angenommen
  • Es ist kein Werkzeug verloren gegangen
  • Lötplätze wurden meist zum shared space umfunktioniert
  • Lagermöglichkeit / Parkplatz für fahrende Geräte
  • Bühne und Werkstatt evtl. anders anordnen (Geraeuschkullise z.b. beim haemmern)
  • evtl. auch Bühne und Hackcenter trennen

€7₽ (Finanzen)

  • 1535,51 EUR vorm Congress
  • Aktueller Kontostand: ca. 1130 EUR
  • Danke an die Geldspenden von Cyberrolle, Tokenverkauf, Bimseln (Slush)
  • Ausgaben:
    • ~650 EUR Teststrecke
    • ~340 EUR Tanken
    • ~700 EUR Veranstaltungsequipment von JayDee
  • Wir haben keine Spendendose o.Ä. aufgestellt oder sonst um Spenden gebeten

TOP 3: Chaos-West-Party

  • Carsten hätte die Möglichkeit, eine Chaos-West Party im Butan durchzuführen
  • Mögliche Termine: Vor den Feiertagen im Mai Vor Fronleichnam (31.5) / Christi Himmelfahrt (GPN)
  • GoA ist am 2.6
  • Als Termin würde also der 30.05. fixiert werden
  • fnordeingang bittet um anderen termin wegen Konflikten mit dwm GoA Termin!
  • Carsten / Michi kümmern sich um die Location
  • bam ggf. um DJs
  • Es müsste an die große Glocke gehängt werden

TOP 4: Abschied

Planungstreffen Party: Mumble Nächstes reguläres Chaos West Treffen (auch gerne über nicht-Congress spezifische Themen, also auch Socializen): F2F, wann? Mai/Juni -> Nanooq macht ein Doodle, darf auch ruhig wo sein wo wir nicht so oft sind

Ende: 20:31 (gefühlt nach Tagen)

Essen: _Sushi + Flammkuchent