Chaos-West-2017-11-19

Aus Chaos-West
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chaos-West
3. 34C3 Meetup
Art Meet-Up
Datum 19-11-2017
Start 15:00
Dauer 180h
Ort Bochum

3. 34C3 Planungstreffen @ Das Labor, Bochum

https://pad.warpzone.ms/p/chaos-west-34c3-3


https://pad.warpzone.ms/p/chaos-west-34c3-3

# 3. Meetup: Chaos West Assembly @ 34C3

Ort: Hackspace Bochum
Uhrzeit: 15:30 - 17:xx Uhr

## Teilnehmer
	* JJX (Chaos-Consulting)
	* Carsten M (Chaos-Consulting)
	* Mark (Chaos-Consulting)
	* Smeik (hasi)
	* Nanooq (hasi)
	* Simon (hasi)
	* bam (Chaospott)
	* Carsten E. (/dev/tal)
	* Michael (/dev/tal)
	* Benedikt (/dev/tal)
	* xlv (CTDO)
	* smash (CTDO)
	* kessy (CTDO)
	* simon (CTDO)
	* fisch (CTDO)
	* Commannder1024 (warpzone)
	* sandzwerg(warpzone)
	* marius (warpzone)
	* void (warpzone)
	* leo (warpzone)
	* e7p (Labor / /dev/tal)
	* d2ns (Labor)
	* kanga (Labor)
	* 

# Agenda
Sandzwerg begrüßt alle :D

# Logistik

Ansprechpartner ist Carsten. Pick up nur in Wuppertal geplant. Der 23.12. ist der aller aller letzte Tag für das Laden des LKWs. Dann muss es aber auch direkt zum LKW gebracht werden. Nach Wuppertal generell zum Abladen von Material. 
Zwei Wochen vorher (ab 9/10.12) kann angeliefert werden
Siegen nimmt ein kleinen Sprinter für Siegen <-> Wuppertal.

? Wo ist die Liste mit "Material" das mit soll? 
Sandzwerg erstellt gerade eine neue List :D => https://chaos-west.de/wiki/index.php?title=34C3#Lieferliste
: 
    * Balldachin HaSi (2x1x0.5m³)
    * T-Shirt-Presse (hasi) klein, aber schwer
    * Plotter (hasi) ca. 1.5x0.7x0.7m³
    * Kicker, (labor)
    *  Flipper (labor) 
    * Sofas 3-5
    * Sessel 1-2
    * Whiteboard
    * Leucht-Kram?
    * Blinkdeko
    * PA (Mit Joshua (Orga) telkon, damit uns Halle 2 nicht hasst (Soundlärm))
    ** Viele kleine Boxen > eine riesige
    * Molton-Stoff
    * Stellwände?
    * Getränkeecke
    * Leinwand
    * Discokugel

## Zeug einsammeln

## LKW Hinfahrt

Abfahrt ab Wuppertal am 25.12.2017 um 04:00

## LKW Rückfahrt

Abfahrt am 31.12.2017 um 10:00

## Zeug wieder abholen

Ab dem 01.01. kann in Wuppertal Material wieder abgeholt werden.

# Sub-Assemblies
	* https://www.globalinnovationgathering.org/labmobile/
		Victoria lebt und arbeitet derzeit in Siegen und wird den Kongress besuchen. Sie wird mit dem labmobile am 27. nach Leipzig kommen. In meinen (Simons) Augen wäre das eine coole Ergänzung, insbesonders auch unter dem Label "moving objects", es wäre schön, wenn sie in unserer Nähe (aber vermutlich wohl außen) unterkommen könnte.
	* Dirk mit Hoverboards


# Teststrecke
Es gibt noch keine Begrenzung (Dinge für die Teststrecke). Shantalya hat mehrere angefragt, es gibt nur Zusagen für spontane Abfragen. evtl. in NRW ansaessige Firmen anfragen und mit zum Congress transportieren? De facto haben wir jetzt keine Absperrung. Die Fahrlehrerin von unserem letzten Treffen suchte ebenfalls und fand nichts. Sie riet uns etwas aus "Schwimmnudeln" (Sandzweg nennt sie "Poolnudeln") zu basteln.

Wir brauchen, außer kleine Hütchen, Schrammboards. Egal was es ist, die Frage, ob wir es hin bringen oder direkt hin liefern lassen ist ebenfalls offen. Ab dem 16.12. ist jemand (von CCC) dort (CCLeipzig) um $Dinge in Empfang zu nehmen. Kreative Vorschläge: "B1 klassifizierte" Strohballen oder (grillbare) Schweinehälften. 
Dürfen wir in den Boden reinbohren um dann Kanthölzer festzumachen? Überlegung
Smeik (HaSi) schreibt eine KartHalle in Leipzig an um zu fragen, ob wir deren Material uns ausleihen dürfen? Google-Stichwort "Mobile Cartbahn" liefert interessante Ideen, wie man Absperrungen bauen kann. (https://www.xtreme-events.de/wp-content/uploads/mobile-kartbahn-mieten.jpg ) 

Wieviele Meter braucht man? 10 bis 50 m -> 50 m. 

https://chaos-west.de/wiki/index.php?title=Datei:Plan_Joschua.jpeg

Wir dürfen nach draußen. Wir dürfen auch draußen schweißen. Wir brauchen ein Zelt. Wollen wir das THW fragen? Beim THW könnten wir uns SG20 (Stangengerüst) ausleihen). Die Außenflächen um die Halle sind komplett asphaltiert, also müssen wir mit IBC Container oder aehnlichen beschweren. Andere Leute würde sicherlich auch schweißen und flexen wollen, die könnten dies dann auch bei uns im Zelt tun. Und das wäre schon cool. 
Wer schreibt das THW an? Münster!
Wie anstrengend ist der Aufbau eines solchen Zeltes (6 Leute in 20 Minuten). 

Lucas, Smash und Fisch bilden das Exellenzgremium zur Gestaltung der Teststrecke. Firmenvögel können dazu befragt werden (traditionelle Werbung-Diskussion). 
Frage an das Gremium: Wo steht das Publikum.

Vollstes Vertrauen 👍

## Werkstatt
Münster fragt bei THW nach SG20/30,kkk

 mymymymy
Haben die auch Hütchen/Absperrung?
Heizung für draußen? Gas Heizstrahler?

## Ausrüstung
Unterlagen für Tische? 
Ca. 4 "Standard"Tische für drausen Plus z.B. OSB als Schutz? 5€/m^2 OSBPlatte
Werkbänke

## Absperrung
Flatterband, Cyberrolle (Neuss anfragen), Schrammboards (siehe oben). OSB-Platten sind brandschutz und günstig. Evtl Kantholz und selber basteln. Kosten?

## Plan

Siehe Exellenzgremium


# Stage/Lounge
	* Call mit Joschua von der Assembly Orga (siehe Todos)  
	* Konzept
		* Leinwand für VJs
		* Musik für DJs
		* Vorträge für alle
		* Wie kommen wir an "Content"
			* Call for paper? 
			* Stage als Self-Organized Session 
			* Self-Organized after ACK (nanooq fragt Orga) 
				* Kontrolle notwendig, weil Equipment auf dem Stage und Lärmkontrolle
			* Vorträge und Workshops ranschaffen (nanooq fragt CfP-Team, CfP-Team hinweis auf uns. Blogbeitrag schreiben (bam nanooq), Frage an RocketChat)
			* Thema: Moving Objects / Musik
			* Jeopardy Buttons Show
			* Cyber Morning Show
			* Ansprechpartner mit DECT (bam, nanooq, void)
			* nerdiger biorhymtus: Vorträge mittaglich bis nachmittaglich(gegen die Frühaufsteherdiktatur - ja, smeik.). Musik mittaglich bis bam den stecker zieht.
	* PA
	* Licht
	* CfP/Vorträge/DJs/VJs
	* Videocontent
	* Sofas & Co.
	* "Leave the floodlights and Disco PAs at home [...] try concepts such as “silent disco”, DECT, rad1o or FM transmitted talks/workshops."
	* Lärm: 
		* Molton Stoffe teuer zu kaufen, molton muss gehangen werden -> traversen+haengepunkte von der hallendecke, Messewände stattdessen? Begrenzungen als Gestaltungselement
		* Stört die Teststrecke wenn ein Vortrag ist? Vermutlich
		* Lärmt die Teststrecke? Vermutlich
	* Bühnenelemente von der Orga, Leinwand nehmen wir mit.
	* Stühle und Tische von der Orga gestellt

# PA-Technik

	* Max. 4 Mikros (Funk bevorzugt)
	* Mischpult 8-10 Kanäle
	* EQ, Limiter, Kompressor
	* Adapter
	* 10 Topteile
	* 2 Monitore
	* 2 Subs
	* Multicore
	* Soundkarte fürs Recording/Streaming

Bam und nanooq an VOC wegen aufzeichnung und streaming anfragen

# Hackcenter



Sofas? sofaas! soooooofas! (Abstimmung mit Carsten - er kennt die Auslastung des LKWs)
	* Hackspace Siegen
		* 2 blaue 
		* das beige physikersofa
	* Labor
		* ~4 Sofas

	* Aufblassofas:
https://www.amazon.de/Royalbeach-22016-aufblasbar-ZWEIER-aufgeblasen/dp/B00169DEHA/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1511107623&sr=8-3&keywords=aufblasbares+sofa&dpID=41lY68Gb%252BHL&preST=_SX300_QL70_&dpSrc=srch

# Aufbau
	* LKW fährt am 25.12 um 4.00 los
	* Ab Nachmittag wäre Aufbau Möglich
	* Label your stuff

# Abbau
	* Eventende (30.12.) -> Abbau beginnt.
	* So, dass wir (weit) vor Mitternacht den LKW voll gemacht haben.
	* Label your stuff
	* ...

# Money, its a crime.
* Kontostand: 1535,51 EURonen, sagt endres
* Ausgabensprit in letzter Zeit? 300 EUR (Ziel Hamburg), Schätzung 500 EUR
* Mietkosten LKW gehen direkt per Rechnung an den CCCV
* Carsten schreibet cpunkt noch an, damit die $Dinge auf ihren Namen übernehmen. Sandzwerg merkt an, dass die Rechnungsadresse des CCCVs direkt angegeben wird.

# Social
## Wo gehen wir gleich $Pizza essen?
			pizzamanns     http://pizzamanns.de/
			Grieche Gegenüber
			Dönermann Has Urfa

#nächstes Treffen
	* Ort:  Wuppertal /dev/tal DIE ERSTEN SACHEN KÖNNEN SCHON MITGEBRACHT WERDEN!11
	* Zeit: Sonntag, 2017-12-10 15:00 

# Todos
 * Baldigst mal mit der Orga wegen Sound/Lärm/PA sprechen (nanooq, bam, Sandzwerg, Carsten und Joshua)
 * Teststrecke & Absperrung Planen (Lucas, smash, fish)
 * Alle: Sofas aus der Umgebung (die zu verschenken sind sind) einsammeln und nach Wuppertal fahren. 
	 * Palettensofas zimmern
	* Sitzkissen
* Aufruf Aufblasbare matratze 1,40 mal nochwas zum Chillen im Hackcenter