34C3/Bühne/call for papers

Aus Chaos-West
< 34C3‎ | Bühne
Wechseln zu: Navigation, Suche

Call For Papers

tl;dr Contact nanooq directly at the Chaos West Stage, DECT 6266. No email.


Deutsch (English below)

Wir rufen hiermit zur Einreichung von Vorträgen und Leinwandbespielung aller Art zum Assembly Chaos West im Rahmen des 34c3 auf.

An vier Tagen kommen Hacker, Technikfreaks, Bastler, Künstler, Utopisten und einfach Interessierte zusammen, um sich auszutauschen, sich zuzuhören, voneinander zu lernen und miteinander zu feiern.

Der Themenschwerpunkt unseres Assemblies lautet "Moving Objects". Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit Informationstechnologie, Netze, Computersicherheit, der Make-Szene, dem kritisch-schöpferischen Umgang mit Technologie und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft.

Wir freuen uns auf Eure Einreichungen.

Wir haben viel Platz, und wir sind offen für Verrücktes und Überraschendes.

Submission Guidelines

Bitte schicke uns eine sinnvolle, möglichst vollständige, aber nicht übermäßig lange Beschreibung Deines geplanten Vortrags. Die Beschreibung hat einen großen Einfluss auf die Auswahl und sollte deswegen aussagekräftig sein. Qualität geht natürlich vor Quantität. Es ist nicht sinnvoll, Firmen- oder Produktpropaganda einzureichen, auch nicht verdeckte. Marketing- und Sales-Droiden verschwinden bekanntermaßen von dieser Veranstaltung, ohne eine Spur zu hinterlassen.

Denke daran, dass das Team vor Allem aus bam und nanooq, und gerade nanooq ist genau so schwer von Begriff, wie er euphorisch ist. Es kann hilfreich sein, bei der Einreichung etwas über Dich selbst, Deine Forschung oder Deine Motivation zu schreiben. Es ist uns vollkommen egal, ob der Talk schon einmal auf einer anderen Konferenz irgendwo auf dem Planeten stattgefunden hat. Wir bitten nur darum, dass der Talk aktuell ist.

Vorträge sollten entweder 30 Minuten lang sein plus 15 Minuten für Fragen und Antworten oder 20 Minuten plus 10 Minuten für Fragen und Antworten. Ausnahmen bestätigen die Regel. Bitte teile uns bei der Einreichung mit, wie lang Dein Vortrag dauern soll.

Sprache der Präsentation

Da das Chaos West eine lose gekoppelte Struktur von Hackspaces der Bundesrepublik ist, sind Mundarten nicht geeignet (Siegerländer Platt, Pott-Dialekte, Rheinisch). Wir bevorzugen einen flüssigen, sicheren Vortrag gegenüber einem mit sprachlicher Unsicherheit. Es wird keine Übersetzung geben. Wenn Du Deinen Vortrag auf Deutsch halten willst, sollte auch Deine Einreichung auf Deutsch sein, um die Teilnehmer nicht zu verwirren.

Veröffentlichung

Die Audio- und Video-Aufnahmen der Vorträge werden online in verschiedenen Formaten veröffentlicht und unter die Creative-Commons-Lizenz, Namensnennung 4.0 (CC BY 4.0) gestellt. Für Medien erlaubt diese Lizenz die kommerzielle Nutzung von Ausschnitten im Rahmen ihrer Berichterstattung. Wenn keine Veröffentlichung oder kein Streaming für Deinen Vortrag stattfinden soll, teile uns dies bitte unmittelbar bei Deiner Einreichung mit. Das ändert nichts an der Bewertung Deiner Einreichung, sondern ist für uns eine organisatorische Frage.

Bitte schicke uns deinen Beitrag per E-Mail an something-for-stagemanager(at)nanooq.org.

Falls du fragen zum Einreichen hast, bitte schicke uns deine E-Mail an questions-for-stagemanager(at)nanooq.org.

English (German above)

The Chaos West Assembly calls for participation and your submissions (Also anything that our screen can be useful for)!

During four days, hackers, technology freaks, artists, and utopians get together to communicate, learn from each other, and party together.

The key subject of our assembly is "moving objects". We also focus on topics such as information technology, networks, digital security, making, and breaking. We engage in creative, sceptical discourse on the interaction between technology and society.

Submission Guidelines

Please send us a description of your suggested talk that is as complete as possible. The description is of particular importance for the selection, so please ensure that it is as clear as possible. Quality comes before quantity. Due to the non-commercial nature of the event, presentations which aim to market or promote commercial products or entities will not be entertained.

Remember that the teams consists of bam and nanooq. As nanooq is as dense as euphoric. Please write something about yourself, your research, and your motivation. It does not matter if the talk has been held at another conference somewhere on this planet, as long as it is up to date and relevant.

Talks should be either 30 minutes long plus 15 minutes for questions and answers or 20 minutes long plus 10 minutes for questions and answers. Longer slots are possible in principle. Please tell us the proposed length of your talk at the time of submission.

Language

Although the Chaos West is a loosely coupled structure of hackspaces located in the federal republic, speaking one of its many dialects is discouraged. This year there will not be a translation team. So if you are not comfortable with presenting in English, don’t hesitate to present your lecture in German. If your talk will be held in English, your submission should also be in English.

Publication

Audio and video recordings of the lectures will be published in various formats under the Creative Commons Attribution 4.0 International (CC BY 4.0) license. This license allows commercial use of excerpts by media institutions as part of their reporting. If you do not wish for material from your lecture to be published or streamed, please let us know in your submission.

Note: As German law (and therefore the license) might differ from the law of your country, please let us know if you have any issues or questions regarding the exact implications. Unfortunately, we can’t guarantee a perfect translation.

Please submit your lecture to our assembly via email to something-for-stagemanager(at)nanooq.org.

If you have any questions regarding the submission, you are welcome to contact us via mail at questions-for-stagemanager(at)nanooq.org.