32C3

Aus Chaos-West
Wechseln zu: Navigation, Suche

Konzept

Grundlegende Idee ist in der Mitte des Raumes unter die Traverse die vergrößerte Lounge unterzubringen und drumherum diverse Blinkende und sonstige Projekte Aufzustellen die Leute anziehen. Die Bühne wird ebenfalls für einige größere Projekte (Display, Lucius, Retro) genutzt, da es aber von der Lounge aus einen ausgewiesenen Weg geben soll, ist sie besser erreichbar. Transportequipment und Privatf00 von Chaos-West Membern kann auf der Bühne hinter den Projekten gelagert werden. Zwischen Bühne und Lounge sind ein paar Maker-Tische für Leute die kurzzeitig etwas bauen wollen oder eins der Projekte an der Traverse betreuen/weiterentwickeln. Das Chaos West Hackcenter ist im linken Bereich des Raumes. Der Hackcenter Bereich soll größer sein als das letzte Jahr. Große einfarbige Banner werden an den Türen aufgehängt um auf uns aufmerksam zu machen. Die Banner enthalten nur einen Pfeil in die Richtung und können mit Stickern von uns (und den anderen Leuten in dem Bereich) gestaltet werden, analog zur Selfmade Karte auf dem Camp. Der Lounge und Bühnenbereich soll, soweit möglich/gewünscht mit den anderen im Raum (c-base / Internationals) zusammen gestaltet werden aber ohne die "Chaos West" Identität zu verlieren.

Grundlagen

  • Wir wollen wieder mit der c-base in Saal 4
  • Infotressen wie letztes Jahr wird es nicht geben, ggf. SB-Theke in Lounge integriert
  • Auf der Bühne hinter den Projekten wird Auf/Abbau Zeug (versteckt) gelagert. Privat zeug kann dort vermutlich auch untergebracht werden (auf eigene Gefahr)

Infrastruktur

  • Netzwerk über NOC, nicht selber
  • Strom über Orga, eigene Mehrfachdosen
  • Beleuchtung, alles an der Traverse besorgen wir selber, ansonsten falls möglich über Orga

Struktur/Plan

  • Plan auf Github: https://github.com/ChaosWest/32c3/blob/master/Saal04_32c3_1.Konzept.svg
  • in der Mitte des Raumes Lounge und Projekte/Blinkendes Zeug das Leute anzieht um die Traverse herum aufgebaut
  • Traverse mit Bannern, Logos etc. schmücken, andere im Raum (C-base, Internationals) können sich beteiligen
  • Auf der Bühne Projekte
  • Links und Rechts der Bühne 1-2 Maker Tische
  • Chaos West Hackcenter im westlichen Bereich des Saals (und ggf. auch noch bei den Internationals)
  • kleine Wege (rote Freihand im SVG) erleichtern Durchgang
  • keine runden sondern recheckige(!) Tische da Runde zu viel Platz kosten

Beleuchtung

  • Hackcenter: Blaue Grundbeleuchtung / Schreibtischlampen o.ä. als Spots auf den Tischen bei Bedarf
  • Maker Tische: Helle Beleuchtung, Spots leuchten von der Traverse aus an
  • Lounge: Blaues Grundlicht, Bunte Leuchtstoffröhren/LED(die vom Camp) an Traverse, Hackerspaceschilder an Traverse, rund um Traverse viel Blinkenfoo
  • Ggf. Stehtische um Traverse, Stehtische mit Decke und LED Leuchten als Moodlight nutzen

Ausstattung

Vorschläge:

  • Lucius
  • LED-Würfel
  • Retro-Ecke
  • Occulus-Rift Mensch
  • Sofas
  • Traverse
  • ...

Events

  • Ein oder mehrmals Lounge für 30min-1h als NERF-Gun Battle Arena nutzen
  • Lasertag?

weiteres

  • Idee: auf dem Congress ähnlich wie am Camp eine Karte aufzustellen könnten, auf der sich Assemblies und Projekte eintragen / ihre Aufkleber kleben können.

Ansprechpartner

  • Wir nehmen Kontakt zur c-base auf und Fragen nach Kooperation (void / warpzone)
  • Wir nehmen Kontakt zur 32C3 Orga auf (sand / warpzone)

Transport

Es wird wieder einen 7,5t LKW geben, der unsere Projekte nach Hamburg bringt.

Projekttransport

Liste der Projekte

Space Projekte Volumen (ca.) Ansprechpartner
HaSi Lucius, LED Cube, Plotter & t-Shirt Presse, Couch 4m³ seth
Chaosdorf Ownbeer (8 Kästen), 10 Euroboxen (Tentakelkerzen, Matelade, Makerbot, Infodesk,...) yrthy
warpzone evtl. Popornmaschine (hängt ab von: Strom, Rauchmeldern, Lust, Transportkapazitäten, Stellfläche ca. 1m²) ~0,5m³ larsm
...